Tangoprogramme und Ensembles

Regelmäßige Auftritte mit verschiedenen Ensembles und Programmen mit den Schwerpunkten Tango, zeitgenössische Musik und Jazz

 

Tango

Duo Eckstein Cosentino

- Karin Eckstein, Bandoneon
- Humberto Cosentino, Gitarre, Gesang
Das Programm umfasst Argentinische Tangos, Milongas und Valses von den Anfängen bis Astor Piazzolla zum Tanzen und Zuhören sowie Eigenkompositionen von Humberto Cosentino.

 

Tango Sí!

- Karin Eckstein, Bandoneon
- Christiane Holzenbecher, Violine
- Israel Vázquez Zerecero, Gitarre
- Sarah Umiger, Klavier
- Jan Weber, Kontrabass

In der klassischen Besetzung des Piazzolla-Quintetts spielt das Ensemble sowohl die Werke dieses großen Musikers und seiner zeitgenössischen Nachfolger als auch die traditionellen Tangos.
Weitere Informationen: www.tangosi.de

 

Tango und Jazz

Yazzango

- Bill Bergelt, Piano
- Karin Eckstein, Bandoneon
Das Duo verschmilzt in seinen Arrangements die Einflüsse von Jazz, Tango und folkloristisch geprägter Klassik zu einem eigenen Stil. Zudem präsentieren sich die Musiker als versierte Solisten.

 

Jazz

Jazzformation Paradigma

- Gerd Vierkötter, Schlagzeug
- Michael Quast, Klavier
- Torsten Steudinger, Bass
- Karin Eckstein, Bandoneon
Die Formation PARADIGMA spielt Kompositionen des Schlagzeugers Gerd Vierkötter, die Elemente des Tango Nuevo, älterer und neuerer klassischer Musik sowie des Jazz vereinen.

 

 


 
  kontakt@eckstein-bandoneon.de / 0179-2874267 Impressum | Datenschutz